• Sicheres Einkaufen
  • Swiss Online Garantie
  • Kauf auf Rechnung
  • 5 Jahre Garantie
  • Newsletter
  • Katalog anfordern
  • Kontakt
Hemdgrössen (Herrenbekleidung)
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
von
bis

Hemden für Herren – Basis für eine modische Herrengarderobe

Sie gehören in jeden Herrenkleiderschrank: Herrenhemden in verschiedenen Stoffen, Schnitten und Farben. Ob das klassische Langarmhemd für einen festlichen Anlass oder ein legeres Kurzarmhemd für die Freizeit – geniessen Sie eine grosse Auswahl an modischen Hemden für Herren. Wählen Sie zwischen kurz oder lang, taillierter oder komfortabler Passform.

Hemden(88)

Sortieren nach:

Das Hemd für Herren – vielseitiger Klassiker der Männermode

Der erste Eindruck zählt, heisst es. Nicht selten ist damit der erste optische Eindruck gemeint – vor allem im Geschäftsleben und bei gesellschaftlichen Anlässen, die einen bestimmten Dresscode fordern. Mit einem meisterhaft sitzenden Hemd gewinnt Ihr Auftritt an Souveränität, Selbstsicherheit und Ausstrahlung. Bei BABISTA finden Sie Herrenhemden in verschiedenen Ausführungen hinsichtlich Pass- sowie Kragenformen und entlang einer breiten Farbpalette. Als Herrenausstatter verstehen wir uns auf erstklassige Qualität, hochwertige Stoffe und eine einwandfreie Verarbeitung. Denn bestimmt teilen Sie die Erfahrung: Eine gepflegte Erscheinung kann Türen öffnen – bei Ihrem neuen Arbeitgeber oder Ihren Schwiegereltern in spe.

Für stilbewusste Herren: Hemden in modernen Variationen

Herrenmode geht mit der Zeit. Und so gibt es heute über den einst üblichen und anhaltend beliebten geraden Kastenschnitt hinaus eine moderne Vielfalt an Männerhemden. Inzwischen salonfähig sind gerade geschnittene Modelle, die häufig in Kombination mit eleganten Anzügen getragen werden, genauso wie weitere. In Hemden mit etwas weiterem Schnitt geniessen Sie hohen Tragekomfort und angenehme Bewegungsfreiheit. Insbesondere kräftige Herren profitieren von der bequemen Passform, die – unterstützt durch Rückenfalten – im Bereich der Taille viel Spielraum lässt.

Darüber hinaus unterscheiden sich Hemden für Herren in ihrer Ärmellänge. Zur Grundausstattung der klassischen Männergarderobe für Büro und Gala gehören Langarm-Hemden. Deutlich legerer und perfekt für gemütliche oder aktive Freizeitmomente sind luftige Kurzarm-Hemden. Darin bleiben Sie auch an heissen Sommertagen ganz cool.

Kragen & Manschetten: feine Details für das gewisse Etwas

Mit modernen Schnitten und verschiedenen Ärmellängen entdecken Sie bereits einige Facetten des Herrenhemdes. Doch gerade die kleinen Details sind es, die die Stilrichtung vorgeben. Ein Hemd mit Brusttaschen beispielsweise sieht lässig aus und erweist sich mitunter als praktisch, während es für die Arbeit in Firmen mit gehobener Kleidervorschrift besser im Schrank aufgehoben ist.

Im Berufsalltag sowie zur Abendgarderobe, wo Sakko und Krawatte gern gesehen sind, sind Männer-Hemden mit Kentkragen die beste Wahl. Bei der schlichten, vielseitig kombinierbaren Kragenvariante handelt es sich um einen wandelbaren Alleskönner. Das sportive Pendant ist der Button-down-Kragen. Seine Kragenecken sind mit Knöpfen fixiert, sodass sie immer in Form bleiben. Er kommt ohne Krawatte am besten zur Geltung und wird deshalb bevorzugt in der Freizeit getragen.

Ähnlich stilweisend sind Manschetten: Sportliche Freizeit- und einfache City-Hemden für Herren sind in der Regel mit einer klassischen Zweiknopfmanschette versehen.

Übrigens: Reicht die Manschette bis zur Mitte des Handrückens beziehungsweise bis zur Daumenwurzel, hat Mann die richtige Ärmellänge gewählt.

Offen oder zugeknöpft – in jedem Fall mit Stil

Mit wenigen Grundregeln fällt es Ihnen leicht, Ihr eigener Stylist zu sein: Für ein gelungenes Business-Outfit wählen Sie erst den Anzug, dann das Hemd und im Anschluss die Krawatte. Sind alle Bestandteile optisch aufeinander abgestimmt, vermitteln Sie Stilsicherheit und hinterlassen einen gepflegten und folglich sympathischen Eindruck bei Ihren Geschäftspartnern.

Das klassische Businesshemd kommt ohne Brusttaschen aus, ist langärmlig, unifarben und eher schmal geschnitten. Seriös wirken Modelle in zeitlosem Schwarz sowie in gedeckten Farben wie Dunkelblau oder Anthrazit. Ist der Anzug dezent gehalten, darf die Farbe des Hemdes gern kräftiger sein. Kombinieren Sie etwa einen intensiven Grün- oder Rotton zum dunkelgrauen Sakko. Der modemutige Mann von heute greift durchaus auch zu Trendfarben wie Flieder und Rosé, um das Ensemble auf geschmackvolle Weise aufzulockern. Im Büro ebenfalls gern gesehen sind dezente Muster, feine Nadelstreifen oder Strukturstoffe. Mit einem weissen Hemd liegen Sie jederzeit goldrichtig.

Für ein harmonisches Gesamtbild sollte die Krawatte die Farbe des Anzugs aufgreifen oder einige Nuancen heller oder dunkler als das Hemd in gleicher Farbe sein. Darf das Outfit etwas extravaganter ausfallen? Mit Komplementärfarben setzen Sie gewagte Akzente. Mit farblich passenden Schuhen und Accessoires sowie glänzenden Manschettenknöpfen brillieren Sie bei wichtigen Meetings ebenso wie in Kunden- oder Bewerbungsgesprächen.

Abseits der Geschäftswelt gibt es weit mehr Gelegenheiten für Herren, Hemden zu tragen: formelle und ungezwungene Abendveranstaltungen, ein Grillpicknick im Stadtpark oder ein gemütliches Treffen unter Freunden am Stammtisch. Für all diese Situationen finden Sie bei BABISTA eine vielfältige Auswahl an Hemden, die Ihren Ideen, sich schön zu machen, sämtliche Freiheiten gewähren. Die Casual-Varianten der klassischen Oberbekleidung punkten mit Streifen, Paisleymuster oder grossen Logo-Patches auf der Brust. Kreative Individualisten setzen auf unkonventionell-abstrakte oder florale Prints in bunten Farben und tragen sie geschlossen oder offen mit T-Shirt darunter zu lockeren Bermudas. Nach wie vor gefragt und alles andere als kleinkariert sind Flanell- und Karohemden, während das Jeanshemd in verschieden starken Denimqualitäten sein Comeback feiert. Einen sportlichen Alltagslook, der sich auch für den „Casual Friday“ im Büro eignet, kreieren Sie mit Chinos und Sakko.

Freizeithemden sind zumeist locker bis weit geschnitten und deshalb besonders bequem. Ihre luftige Beschaffenheit sowie die komfortable Bewegungsfreiheit kommen Ihnen auch bei Outdoor-Aktivitäten wie Wandern und Trekking zugute.

So bleibt Ihr Lieblingshemd lange wie neu

Unsere Männerhemden bestehen überwiegend aus reiner Baumwolle oder einem Mischgewebe aus Baumwolle und Polyester. Die Stoffe sind atmungsaktiv, hautfreundlich und zugleich strapazierfähig und pflegeleicht. Geben Sie sie bei 40 °C in die Waschmaschine. Weisse Hemden vertragen häufig sogar bis zu 60 °C, sollten jedoch ausschliesslich zusammen mit weisser Wäsche gewaschen werden. Um die Fasern zu schonen, empfiehlt es sich, auf Weichspüler und einen zu starken Schleudergang zu verzichten. Nehmen Sie das Hemd noch leicht feucht aus der Maschine und hängen es zum Trocknen auf einen Kleiderbügel – so können Sie mögliche Knitterfalten minimieren. Das Bügeln von Herrenhemden ist schliesslich eine etwas kniffligere Angelegenheit. Sie können diese Herausforderung annehmen oder sie clever umgehen – mit speziell veredelten Hemden in bügelfreier Qualität, die sich vor allem auf Geschäftsreisen bewähren.

Überall dort, wo Sie eine gute Figur machen möchten, sind Sie mit den Hemden für Herren von BABISTA bestens beraten. Durchstöbern Sie unser Sortiment und entdecken Sie das Hemd, das Ihren aktiven Lifestyle unterstützt!


Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. CHF 6,95 Versandkosten je Bestellung.