• Sicheres Einkaufen
  • Kauf auf Rechnung
  • 5 Jahre Garantie

Sandalen: Chic & Tragekomfort

Kategorien

Sandalen Einstieg

Sandalen waren die ersten Schuhe, die der Mensch bereits vor Jahrtausenden getragen hat. Und bis heute haben die Sandalen für Herren nichts von ihrem Nutzen verloren. Einziger Unterschied: heute sind sie mehr als nur ein praktisches Schuhwerk. Als moderne elegante Sandale für Herren können Sie diese im Sommer zu vielen Gelegenheiten tragen – und wir sagen Ihnen wie. Darüber hinaus erfahren Sie im Schuh-Guide viel Wissenswertes über diesen traditionellen und gleichzeitig modernen sowie eleganten Schuh für Herren.

Inhaltsverzeichnis

Welche Herrensandalen sind dieses Jahr in?

Auch diesen Sommer sind Sie mit einer klassischen eleganten Sandale für Herren wie einer Riemensandale voll im Trend der Herrenmode. Schlichte schwarze Lederriemensandalen, gut abgestimmt mit dem Outfit - und schon ist der individuelle Look perfekt.

Neben den klassischen Riemensandalen stehen auch Modelle mit geschmackvoll geflochtenen Riemen hoch im Kurs der Männermode, aber auch Slides, im Volksmund Badeschlappen genannt.

Und last but not least sind ebenfalls wieder die Zehentrenner in den Sandalen-Trends für Herren ganz oben dabei, selbstverständlich als hochwertige Zehentrenner-Sandalen für Herren. Eine Sohle aus dünnem Leger oder Kork, vielleicht sogar mit einer dicken Sohle und einem gezackten Boden, macht hier den sofort sichtbaren Unterschied.

Welche coolen Sandalen für Herren eignen sich für den Sommer?

Wenn Sie bei hohen Temperaturen mit den passenden, eleganten Sandalen für Herren unterwegs sein möchten, müssen Sie vorab klären, zu welcher Gelegenheit Sie die Schuhe tragen möchten:

Sandalen Outdoorsandale

  • Wer nach Sandalen sucht, die für längere Ausflüge z. B. eine Wanderung im Urlaub geeignet sich, der findet das richtige Paar im Bereich der Outdoorsandalen, Laufsandalen, Wandersandalen, sportliche Sandalen oder Trekkingsandalen. Hier erwarten Sie Sportschuhe für Herren mit einer stabilen Sohle und ausreichend Halt, falls die Strecke mal etwas holpriger sein sollte.
  • Wenn der Ausflug einen Abstecher ans Meer oder an den See beinhaltet, statten Sie sich besser mit wasserfesten Sandalen für den Outdoor-Bereich, Badesandalen oder Wassersandalen für Herren aus.
  • Wer lieber unkompliziert sowie leger unterwegs sein will und nicht kilometerweit läuft, der wählt lieber ein Paar Flip-Flops, Zehentrenner oder Latschen für Herren, in die Sie ganz bequem hineinschlüpfen können.
  • Wenn Sie allerdings die Teilnahme am Betriebssommerfest oder eine Hochzeit planen, dann sollten Sie grossen Wert auf die Hochwertigkeit Ihrer Sandalen legen. Hier bieten sich elegante Sandalen für Herren aus Leder an. Zu empfehlen sind z. B. italienische Ledersandalen, Römersandalen für Herren, Designer Sandalen, Zehensandalen, geschlossene Sandalen aber auch offene Sommerschuhe.

Sandalen echt Leder

Was sind die bequemsten Sandalen für Herren?

Sandalen für Herren mit Fussbett, gefertigt aus Kork oder Leder, und Gummisandalen mit einer dicken Gummisohle sind sicherlich die bequemsten Sandalen, die derzeit erhältlich sind. Bei hochwertigen Schuhen mit Wechselfussbett wird häufig Leder verwendet, da es von Natur aus atmungsaktiv und sehr langlebig ist. Einziges Manko: es bedarf regelmässiger Pflege. Die Dämpfung in den Wechselfussbetten und Einlagen wird aus Kunststoffen oder manchmal auch Kork gefertigt.

Sandalen bequemes Fussbett

Es gibt auch elegante Sandalen für Herren, die eine Schaumstoffeinlage haben, die sich perfekt an die Fussform des Trägers anpasst. Auch diese können Sie bei Bedarf austauschen. Wichtig ist: Es sollte nichts drücken, scheuern oder beim Laufen Schmerzen verursachen. Die Füsse dürfen auch nicht übermässig schwitzen. Wenn Sie das alles beachten, sind Sie auch am Ende des Tages in Ihren eleganten Sandalen für Herren noch bequem unterwegs.

Kann man bei 20 Grad Sandalen anziehen?

Ob man an warmen Sommertagen Sandalen anziehen kann, hängt von mehreren Faktoren ab. Sicherlich spielt die Temperatur eine wichtige Rolle, aber abgesehen davon gibt es noch einige wichtige Grundsätze zu beachten. Denn, dass Männer an heissen Tagen zu offenen Schuhen, wie Sommersandalen, Riemensandalen, eleganten Herrensandalen oder Zehentrennern greifen, ist eine Entwicklung der aktuellen Zeit und war noch vor wenigen Jahren für einige undenkbar. Wer kennt nicht das oft parodierte Bild eines Mannes mit weissen Socken bzw. Strümpfen für Herren in braunen Sandalen? Das Modeverständnis der modernen Männergeneration hat sich allerdings sehr stark gewandelt und auch deshalb ist es heute keine Seltenheit mehr, an heissen Tagen Männer mit eleganten Sandalen zu sehen. Also, zurück zum Anfang, was gilt es zu beachten?

Sandalen modische Sandale

  • Ein entscheidender Faktor ist die Gelegenheit, zu der Sie die Herrensandalen tragen möchten. In der Freizeit ist das sicherlich kein Problem, aber wer ins Büro geht oder vielleicht sogar ein Businessmeeting an dem Tag geplant hat, sollte die Wahl von Sandalen genau überdenken. Ist es ein legeres Treffen und die Kleidung spielt keine übergeordnete Rolle? Oder hat sich der Chef ganz der “alten Schule” verschrieben und erwartet Anzug, Krawatte sowie italienische Lederschuhe, Slipper für Herren, Schnürschuhe für Herren oder Stiefel für Herren?
  • Abgesehen vom Umfeld sollten Sommer-Schlappen für Herren einige wichtige Aspekte erfüllen, so sind z. B. atmungsaktive Materialien wie pflanzlich gegerbtes Leder und Kork an heissen Sommertagen wichtig. Sie sorgen dafür, dass Sie auch in offenen Schuhen nicht übermässig schwitzen.
  • Auch gepflegte Füsse und Fussnägel sind wichtig, wenn Sie elegante Sandalen für Herren tragen.

Wie gesund sind Sandalen?

Seit langem hält sich hartnäckig das Gerücht Sandalen, Flip-Flops und Schlappen seien ungesund und könnten langfristig zu Schäden an den Füssen und dem Körper führen. Der Hauptgrund für eine mögliche Schädigung besteht für Orthopäden vor allem in der fehlenden Unterstützung des Fussgewölbes und des Knöchels. Menschen mit bereits bestehenden Fussprobleme könnten ebenfalls stärker betroffen sein, da sich die Probleme manifestieren könnten. Deshalb gilt: Sandalen für Herren mit Fussbett und Wechselfussbett sind laut Schulmedizin besser für den Fuss als flache, dünne Flip-Flops also Zehentrenner für Männer. Allerdings sollten Sie bedenken, dass die Zeitspanne, in der Sie diese Sandalen tragen, eher kurz und meist auf den Sommer beschränkt ist.

Wichtig ist ausserdem, die Füsse täglich zu waschen, nachdem Sie offene Schuhe z. B. Gummisandalen getragen haben, da sich auf der Haut und vor allem zwischen Schuh und Fuss sehr viele Bakterien ansammeln können.

Sind Socken in Sandalen modern?

Socken und elegante Sandalen für Herren? Die meisten Menschen würden bei dieser Kombination reflexartig “Nein” rufen. Allerdings gibt es dazu eine interessante Entwicklung, die 2022 begonnen hat. Denn Promis und Modebegeisterte haben damit begonnen, einen zeitlichen Rahmen für diese Kombination abzustecken. Das Ganze nennt sich “Athleisure” und funktioniert zwischen Fitnessstudio und Parkplatz, für den schnellen abendlichen Einkauf im Supermarkt um die Ecke oder zu einem unbezwungenen Treffen mit Freunden. In dieser Zeitspanne konnte man immer wieder Menschen beobachten, wie sie ganz selbstverständlich diese zeitweise verpönten und belächelten “Sandalen mit Socken”-Kombination trugen. Dennoch, an diesem Modetrend scheiden sich die Geister und die Antwort auf die Frage lautet weiterhin: “Tragen Sie das, was Ihnen gefällt”! Denn wichtig ist, dass Sie sich wohlfühlen.

Wann passt eine Sandale richtig?

Der grosse Vorteil von Sandalen bei der Suche nach der richtigen Passform ist die Tatsache, dass Sie genau sehen können, wie Ihr Fuss im Schuh steht. Nachteil ist, dass die Riemen und Laschen nur eine kleine Auflagefläche am Fuss haben und so kann es auf der Haut schnell zu Scheuerstellen kommen. Aus diesem Grund ist es wichtig darauf zu achten, dass die Sandale gut sitzt. Denn so verhindern Sie das. Drückt die Riemensandale für Herren bereits bei der ersten Anprobe oder sitzt alles zu locker, dann entscheiden Sie sich besser für ein anderes Modell und probieren Sie andere elegante Sandalen für Herren. Generell lassen sich Sandalen durch ihre Riemen gut an die individuelle Fussform anpassen. Was das Fussbett angeht, sollten nach vorne und hinten je 0,2 - 0,5 cm Distanz zum Rand sein und an den Seiten darf nichts überstehen, dann passen die offenen Schuhe perfekt. Bei Zehentrennern oder Flip-Flops sollte der Steg, nicht unangenehm zwischen den Zehen sein. Gut, zugegeben, wer noch nie Zehentrenner mit einem festen Steg getragen hat, braucht etwas Geduld und Durchhaltevermögen, um sich daran zu gewöhnen, aber nach einer Weile sollte sich die Sandale ganz natürlich am Fuss anfühlen.

Wie viel Platz sollten die Füsse nach vorne in den Sandalen haben?

Um die richtige Länge der Sandale nach vorne zu finden, sollten Sie wissen, welche Art von Fussform Sie haben. Am weitesten verbreitet im europäischen Raum sind die Varianten griechischer und ägyptischer Fuss. Beim griechischen Fuss ist die zweite Zehe länger als der grosse Zeh und bei den sogenannten ägyptischen Füssen ist der grosse Zeh der Längste und die kleinen Zehen Reihen sich quasi wie die Orgelpfeifen nach unten. Bei Distanz zwischen Fuss und vorderem Sohlenrand sollten Sie vom längsten Zeh ausgehen und dieser sollte einen Abstand von 0,2 bis 0,5 cm zum vorderen Rand haben.

Welche Sandalen-Arten gibt es?

Die Auswahl an unterschiedlichen Sandalen für die unterschiedlichsten Gelegenheiten ist riesig. Dabei lassen sich trotzt der Vielfältigkeit drei Grundtypen bestimmen:

  • Riemensandale
  • Zehentrenner oder Flip-Flops
  • Herren-Latschen

Sandalen Herrenlatschen

Diese drei Arten unterscheiden sich durch die Grundform ihrer Riemen. Wobei die Riemensandale sicherlich die meisten Varianten aufweist. Denn von eleganten italienischen Ledersandale bzw. Designersandale, über sportliche Sandalen für Herren, wie Trekkingsandalen, Outdoorsandalen, Fahrradsandalen, Laufsandalen und Wandersandalen bis hin zu offenen Sommerschuhen, geschlossenen Sandalen oder Modellen für Herren, die vorne geschlossen und hinten offen sind, bleibt praktisch kein Wunsch unerfüllt. Flip-Flops gibt es ebenfalls in eleganten Varianten wie z. B. mit feinen Lederriemen und in sportlicher Form wie einfache Gummi-Flip-Flops. Die Herren-Latschen sind erst seit kurzem in eleganter Ausführung erhältlich. Zuvor waren sie als Gummilatschen eher im Sportbereich anzutreffen. Aber durch die Verwendung von hochwertigen Materialien sind auch diese inzwischen salonfähig.

Übersicht der verschiedenen Sandalen-Arten:

Sandalen schwarzer Riemenschuh

Elegante Riemensandalen für Herren:

  • Riemensandaletten für Herren
  • Elegante Herren-Sandalen aus Leder
  • Italienische Ledersandalen
  • Römersandalen für Männer
  • Designer-Sandalen für Herren
  • Exklusive Sandalen für Herren
  • Griechische Sandalen für Herren
  • Jesus-Sandalen für Herren
  • Geschlossene Sandalen für Herren
  • Herrensandalen mit Fussbett oder Wechselfussbett
  • Holzsandalen für Herren

Sportliche Riemensandalen:

  • Herren-Biolatschen
  • Gummisandalen
  • Wassersandalen für Herren
  • Sneaker-Sandalen für Herren
  • Outdoorsandalen
  • Fahrradsandalen
  • Laufsandalen
  • Strandsandalen für Herren
  • Trekkingsandalen
  • Barfuss-Sandalen für Herren
  • Sport-Sandalen für Herren

Flip-Flops, Zehentrenner oder Badelatschen:

  • Slides
  • Herren-Latschen
  • Sommer-Schlappen für Herren aus Leder

Elegante Sandalen für Herren richtig kombinieren – so geht es

Sandalen Leinenhosen

Sie sind auf der Suche nach Outfit-Inspirationen für Herren rund um Sandalen? Wir haben einige Ideen für Sie, damit Sie im Handumdrehen einen stilvollen Look kreieren:

  • Sandalen zu Shorts und Bermudas für Herren: An heissen Sommertagen möchten Sie luftig gekleidet sein? Dann entscheiden Sie sich für eine Kombination aus lockerer Bermuda-Shorts, T-Shirt und Sommer-Schlappen. Ein Strohhut rundet das Ganze ab. Und schon sind Sie perfekt gekleidet für einen Tag am See oder Meer.
  • Sandalen zu Hosen für Herren aus Leinen: Sie sind auf einer Grillparty eingeladen? Damit Sie tagsüber nicht schwitzen und am Abend nicht frieren, ist eine Leinenhose der ideale Begleiter. Tipp: Achten Sie bei der Pflege der Hose unbedingt auf die Waschsymbole, denn das Material ist empfindlich. So stellen Sie sicher, dass Sie lange Freude an Ihrer Leinenhose haben. Tragen Sie zu der Hose ein Hawaii-Hemd und elegante Sandalen für Herren aus Leder.
  • Sandalen zu Jeans: Der Klassiker unter den Hosen sind ganz klar die Jeans – das wird auch schon in unseren Hosen-Guide deutlich. Natürlich können Sie auch diese zu Sandalen kombinieren. Entscheiden Sie sich aber hier am besten nicht für elegante Sandalen für Herren, sondern für sportliche Zehentrenner und wickeln Sie die Hosenbeine etwas hoch. Ein Poloshirt passt hervorragend zu diesem Look.

FAQ: elegante Sandalen für Herren

Was ist der Unterschied zwischen einer Sandale und einer Sandalette?

Als Sandalen werden offene Sommerschuhe für Herren bezeichnet, die eine flache Sohle haben. Wie dick die Sohle ist, spielt dabei keine Rolle, nur einen Absatz sollten sie nicht haben. Sandaletten sind in der Folge Sandalen mit Absatz. Sandaletten für Herren sind eher selten, Sandaletten für Frauen gibt sehr viel häufiger. Sandaletten für Herren sind am ehesten im Bereich der Designer-Sandalen oder der italienischen Leder-Sandalen für Herren zu finden.

Wo wurden die ersten Schuhe erfunden?

Wo das erste Paar Schuhe erfunden wurde, lässt sich nicht genau sagen. Die Wissenschaft geht davon aus, dass die Menschen an verschiedenen Ort auf der Welt ihre Füsse seit Jahrtausenden mit diversen Materialien wie Fell und Tierhaut gegen Verletzungen geschützt haben. Heute trägt man Sandalen natürlich aus anderem Grund, besser gesagt gibt es viele Gründe, eine moderne elegante oder auch sportliche Herrensandale zu tragen. Ganz abgesehen von der Temperatur und der Leichtigkeit, die sich daraus ergibt im Hochsommer, sind elegante Sandalen für Herren heute auch ein echtes Accessoire, ein Fashion-Statement. Sie sind vielseitig und können auf fast alle Lebenslagen sowie Ereignisse angepasst werden. Es gibt sie in unendlich vielen Varianten, auch für Herren - man(n) muss sich nur auf die Suche machen und ab und an etwas Mode-Mut beweisen.

Woher kommt der Name “Sandalen”?

Der Begriff “Sandale” stammt von dem griechischen Wort “sándalon” oder “sandálion”, das bedeutet auf Deutsch „Riemenschuh“. Woher das Wort kommt, ist ungeklärt. Als gesichert gilt allerdings, dass die Sandale eine der ältesten Schuhformen ist, bei der es sich um eine Sohle handelt, die mit Riemen am Fuss befestigt wird.


waiting...

Exklusiv für Sie: Aktuelle Modetrends, exklusive Gutscheine, attraktive Rabatte und Aktionen und Stylingtipps von Modeexperten

Jetzt kostenlos zum Newsletter anmelden und profitieren!

  • Aktuelle Modetrends
  • Exklusive Gutscheine
  • Attraktive Rabatte und Aktionen
  • Stylingtipps von Modeexperten

Jetzt kostenlos zum Newsletter anmelden und profitieren!

* Pflichtfeld
Kontakt
0848 899 180Mo.-So. 7.00 bis 22.00 Uhr auch an Feiertagen
Sicher bezahlen
  • Rechnung
  • PayPal
  • Visa
  • Mastercard
Unser Versprechen
  • BABISTA Garantie
  • BABISTA pelzfrei
Sicher Einkaufen
  • Konsum-Ombud
  • Trust eCommerce
  • Online Swiss Garantie
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. CHF 6,95 Versandkosten je Bestellung.