• Sicheres Einkaufen
  • Kauf auf Rechnung
  • 5 Jahre Garantie
Normalgrössen (Herrenbekleidung)
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 62
  • 64
  • 66
von
bis

Gemusterte Herren-Sweatshirts – sportliche Hingucker

Sweatshirts mit Muster für Herren geben Ihrem Freizeitoutfit das gewisse Etwas. Ob der Stoff des Sweatshirts gemustert ist oder es mit Schriftzügen, Stickereien und Emblemen verziert ist – ein modischer Auftritt bei hohem Tragekomfort ist gesichert. Klassiker sind gestreifte Sweatshirts mit breiten oder schmalen Streifen. So glänzen Sie nicht nur beim Sport.

Sweatshirts gemustert(32)

Sortieren nach:

Farbkombinationen, neue Trends & mehr: die Antworten auf Ihre Fragen zur Männermode

Sie möchten gerne aktuelle Männermode kaufen und sind unsicher, was gerade in ist oder wie Sie angesagte Teile am besten kombinieren? Hier finden Sie Hilfe.

Welche Männermode ist zeitlos attraktiv?

Allgemein gilt die Herrenmode als weniger wechselhaft als die Damenmode. Meist bevorzugen Männer Mode, die sie über Jahre hinweg zuverlässig tragen können. Am besten stellen Sie sich einige hochwertige Basics zusammen, die Ihnen bei guter Pflege lange gute Dienste leisten werden:

-In der Freizeit lieben Männer Outfits, die sich aus Jeans, Turnschuhen und legeren Oberteilen wie T-Shirts, Sweatshirts, Pullovern oder Freizeithemden zusammensetzen. Zwei bis drei Paar Jeans sollen in Ihrem Schrank nicht fehlen.

-Für das Büro, geschäftliche Termine und gehobene Anlässe sind klassische Herrenhemden aus Baumwolle unverzichtbar. Mindestens ein weisses Hemd sollte dabei sein.

-Ein Sakko in einer neutralen Farbe wie Schwarz, Grau oder Marineblau lässt sich zur Jeans ebenso gut tragen wie zur Anzughose. Setzen Sie auf hochwertige Qualität und einen guten Schnitt, damit Ihr Sakko zeitlos modisch bleibt.

Dies sind natürlich nur einige Basics der Männermode, die Sie ganz nach Belieben ergänzen können. So kann es nicht schaden, wenn Sie bei Bedarf einen Anzug im Schrank griffbereit haben. Mögen Sie es im Sommer leicht und luftig, greifen Sie am besten zu knielangen Jeans oder Cargopants in Beige oder Olivgrün, die zu eigentlich allen Oberteilen passen.

Neues aus der Männermode: Was ist in?

Mit der Combo aus Blue Jeans und weissem T-Shirt sind Sie seit Jahrzehnten perfekt gekleidet. Doch neben den Klassikern entstehen immer neue Modetrends, mit denen Sie zeigen können, dass Sie am Puls der Zeit bleiben. Die aktuelle Mode für Männer bietet Ihnen einige tolle Ideen für Ihre Garderobe:

- Windjacken und Blousons waren bereits in den 80er-Jahren ein grosser Moderenner und sind nun wieder da. Sie zeichnen sich durch ihre herrlich weiten, ultrabequemen Schnitte und ihre Farbenvielfalt aus. Auch die Jeansjacke im Blousonschnitt ist bei diesem Revival wieder dabei – zeigen Sie Mut zu „Double Denim“ und tragen Sie eine Kombination aus Jeansjacke und Jeanshose!

- Lange Mäntel sind der nächste grosse Trend für den Winter. Hüllen Sie sich vom Hals bis zu den Waden in einen komfortablen Mantel aus feinster Schurwolle. Besonders elegant sind graue Mäntel, die Sie mit einem farbenfrohen Schal kombinieren.

- Athleisure nennt sich der grosse Trend der Männermode, der Sportkleidung salonfähig gemacht hat. Nach den Jogginghosen aus Sweatshirtstoff sind nun wieder die Trainingshosen der 90er-Jahren mit auffälligen Seitenstreifen da. Kombinieren Sie sie mit einem T-Shirt oder einem Hoodie zu einem strassentauglichen Outfit. Dazu passen eine weite Jeansjacke und natürlich Sneaker.

Wie wird Männermode richtig kombiniert?

Die früher strengen Dresscodes der Männermode sind heute weitgehend passé. So muss es im Büro nicht mehr unbedingt der Anzug mit Hemd und Krawatte sein. Tragen Sie stattdessen ein eng anliegendes T-Shirt unter einem hochwertigen Hemd, das Sie am Kragen leicht offen stehen lassen. Dazu darf es heute eine Jeans sein, solange diese in dezenten Farben gehalten und gepflegt ist. Heben Sie sich die verwaschene hellblaue Jeans mit den „Destroyed“-Rissen für die Freizeit auf und tragen Sie am Arbeitsplatz eine schwarze oder dunkelblaue Jeans. Mit Stoffhosen und sommerlichen Chinos machen Sie ohnehin nie etwas falsch.

Neben Lederschuhen sind auch Sneaker im Geschäftsleben kein Problem mehr, wenn Sie die richtigen Modelle wählen: Dezente schwarze oder braune Sneaker aus Glatt- oder Rauleder sind eine wunderbare Wahl – knallbunte Sportschuhe eher nicht.

In der Freizeit tragen Männer Mode, ganz wie sie möchten: Zeigen Sie sich in zerrissenen Jeans und einer Lederjacke von Ihrer rockigen Seite oder betonen Sie Ihre Liebe zur Natur in Outdoorkleidung wie karierten Hemden, Wanderschuhen und Funktionsjacken. Achten Sie nur darauf, Ihre Kleidung farblich aufeinander abzustimmen. Ist das Oberteil gemustert oder gestreift, kombinieren Sie es mit einer unifarbenen Hose. Tragen Sie karierte Bermudashorts im Sommer, wählen Sie dazu ein unifarbenes T-Shirt.

Welche Accessoires passen zur Männermode?

Ohne die richtigen Accessoires geht es in der Männermode nicht mehr. Je nach Jahreszeit kombinieren Sie Männer-Outfits mit winterlichen oder sommerlichen Accessoires, die Sie im BABISTA Online-Shop für Männermode zusammenstellen können. Dies gehört dazu:

- eine Sonnenbrille für sonnige Tage

- eine Kopfbedeckung für den Sommer (z. B. eine Baseballkappe)

- eine Kopfbedeckung für den Winter (z. B. eine Strickmütze)

- mindestens ein Winterschal

- ein Paar Handschuhe

- diverse Gürtel

Mit einer grossen Auswahl an Accessoires bringen Sie Abwechslung in Ihre Garderobe. Sehr hilfreich sind leichte Baumwollschals, die Sie an kühleren Tagen zu einem Langarmshirt oder einem dünnen Pullover tragen. An kalten Wintertagen darf es dann der dicke Strickschal zum Wollmantel sein.

In den letzten Jahren wurden zahlreiche Klassiker der Männermode neu entdeckt, darunter die Taschenuhr, die Sie an einer Goldkette in der Hosentasche (oder ganz traditionell in der Westentasche) tragen und der Hosenträger als pfiffige Ergänzung zum Hemd.

Was muss ich bei der Pflege der Kleidung beachten?

Im Allgemeinen ist Mode für Männer eher robust und pflegeleicht. Werfen Sie stets einen Blick auf das Etikett Ihres neuen Kleidungsstücks: Dieses sagt Ihnen zum Beispiel, bei welcher Temperatur Sie es in der Waschmaschine waschen und ob Sie es in den Trockner geben dürfen.

- Baumwolle und Kunstfasern wie Polyester sind in der Regel bis zu 60 °C in der Maschine waschbar, manchmal auch bis zu 95 °C. Anschliessend trocknen Sie die Kleidung im Trockner.

- Viskose ist eine eher empfindliche Kunstfaser, die dank ihrer brillanten Farbeigenschaften gerne in T-Shirts und Hemden verwendet wird. Waschen Sie Viskose bei maximal 40 °C, damit die Faser ihre Form nicht verliert.

- Wolle ist eine der ältesten Naturfasern der Welt und wird im Winter für Pullover und Mäntel verwendet. Wählen Sie den Wollwaschgang der Waschmaschine und verwenden Sie spezielles Wollwaschmittel. Auf keinen Fall dürfen Sie Wolle in den Trockner geben.

- Leinen ist wie Wolle eine traditionsreiche Naturfaser, die im Sommer herrlich kühlt. Waschen Sie Leinen bei maximal 60 °C in der Maschine und verzichten Sie auf den Trockner.

Ein Tipp: Wenn Sie unsicher sind oder besonders hochwertige Kleidungsstücke wie den feinen Wollmantel waschen müssen, geben Sie die betreffenden Teile lieber in die professionelle Reinigung.

Nun sind Sie bestens über zeitlos klassische und aktuelle Männermode informiert und wissen vermutlich schon genau, welche Teile Ihnen noch in Ihrem eigenen Kleiderschrank fehlen. Schauen Sie sich im Online-Shop für Männermode von BABISTA um und profitieren Sie von einer umfangreichen Auswahl: Vom edlen Businesshemd bis zum kunterbunten Hawaiihemd für den Urlaub und von der lässigen Jeans bis zur körperbetonten Anzughose finden Sie für jeden Anlass passende Kleidung ganz nach Ihrem Geschmack!


waiting...
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. CHF 6,95 Versandkosten je Bestellung.